AGB ausdrucken

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Sport-Thieme AG, Fürstenlandstr. 96, CH-9014 St. Gallen führt Ihre Bestellungen auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch.


1. Vertragsabschluss

Die Produktdarstellungen in unserem Onlineshop (inklusive die Preisangaben) stellen kein Angebot im Sinne des Schweizerischen Obligationenrechts dar, sondern lediglich eine unverbindliche Einladung an die Kunden zur Offertstellung. Eine Bestellung durch den Kunden gilt als Angebot an die Sport Thieme AG zum Abschluss eines Vertrags.

Durch Klicken des Buttons "In den Warenkorb" in unserem Onlineshop legen Sie Ihre ausgewählten Artikel in den virtuellen Warenkorb. Mit einem Klick auf das Einkaufswagensymbol gelangen Sie in den virtuellen Warenkorb. Hier können Sie Ihre Bestellung prüfen, Artikel löschen oder Mengen ändern.

Ein Klick der Fläche "Weiter" leitet den Bestellprozess ein, den Sie im letzten Schritt mit einem Klick auf "Jetzt kaufen" abschließen und so in Bezug auf die im Warenkorb befindlichen Artikel ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot abgeben.

Sie werden automatisch per Email darüber informiert, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Daten Ihrer Bestellung werden darin ebenfalls aufgeführt. Diese Email stellt keine verbindliche Annahme Ihres Angebots dar.

Der Vertragstext wird von uns nur bis zur Kaufvertragsannahme gespeichert und kann danach nicht mehr abgerufen werden. Wenn Sie den Vertragstext für sich speichern möchten, so bewahren Sie bitte unsere Eingangsbestätigungsmail auf. Haben Sie ein Kundenkonto erstellt und sind bei Bestellabgabe eingeloggt, können Sie den Vertragstext für jede Bestellung dort einsehen.

Solange zwischen Ihnen und uns kein Vertrag zustande gekommen ist, sind die genannten Preise freibleibend und bleibt ein Zwischenverkauf vorbehalten.

Bei Zahlung per PayPal, Kreditkarte oder Vorabüberweisung/Vorkasse kommt der Kaufvertrag bereits mit Ihrer Zahlungsanweisung zustande.

Bei Zahlung auf Rechnung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihre Bestellung bestätigen. Dieses geschieht spätestens 5 Tage nach Eingang der Bestellung entweder durch eine "Auftragsbestätigung" in Textform, die Mitteilung über die Auslieferung oder die Lieferung der Ware; während dieser Zeit sind Sie an Ihre Bestellung gebunden.


2. Liefertermin und Lieferung

a) Verfügbarkeit
Soweit in der Artikelbeschreibung kein anderer Liefertermin angegeben ist, liefern wir innert drei Wochen. Wenn Sie per Vorkasse zahlen, beginnt die Lieferfrist zwei Tage nach Ihrem Zahlungsauftrag an die Bank zu laufen. Die Sport Thieme AG legt grossen Wert darauf, Bestellungen schnell abzuwickeln und die Lieferzeiten kurz zu halten. Trotz aller Sorgfalt kann es zu unerwarteten Lieferungsengpässen und zu Lieferverzögerungen kommen. Alle Angaben zu Lieferzeiten sind deshalb ohne Gewähr und können sich jederzeit ohne Ankündigung ändern. Die Lieferung kann zudem gänzlich verunmöglicht werden, wenn ein Produkt nicht mehr hergestellt oder geliefert werden kann. Die Bestellungen werden von uns in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

b) Eine Warenabholung in St. Gallen ist derzeit nicht möglich. Lieferungen sind nur an Lieferadressen in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein möglich.

c) Soweit nicht abweichende Vereinbarungen bestehen, ist die Letztentladung am Empfangsort Sache des Empfängers.

d) Bei Frachtsendungen sind Sie verpflichtet, Ihnen bekannte Einschränkungen für den Lieferverkehr bei der Anlieferung vor Versand mitzuteilen.

e) Montage
Sofern Montagen vereinbart sind, muss durch den Kunden gewährleistet sein, dass die Baustelle zum vereinbarten Termin vorbereitet ist. Bei erschwerten Bedingungen werden anfallende Mehrkosten gesondert in Rechnung gestellt. Wir sind berechtigt, Subunternehmer zu beauftragen. Rechnungen für Montageleistungen sind nach Erhalt netto ohne Abzug zahlbar.

f) Verpackungsmaterial wird von uns nicht zurückgenommen. Dieses muss den ordentlichen Abfallentsorgungsstellen zugeführt werden.

g) Transportschäden
Alle Warenlieferungen von Sport-Thieme sind gegen Beschädigung oder Verlust versichert. Bitte überprüfen Sie ankommende Ware sofort auf Vollständigkeit und Schäden. Bei fehlenden Packstücken oder Beschädigung an der Verpackung ist es erforderlich, durch den Transportträger eine Bestätigung auf den Transportpapieren vorzunehmen sowie Fotos zu erstellen. Schäden an Packstücken bitten wir, uns innert 24 Stunden zu melden. Spätere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.


3. Preise

Unsere Preise verstehen sich in Schweizer Franken. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist enthalten. Bei Änderungen des Mehrwertsteuersatzes wird der aktuelle Ansatz auf der Rechnung angewendet. Die Preise unseres Angebotes sind freibleibend. Zwischenverkauf vorbehalten. Mit dem Erscheinen eines neuen Kataloges verlieren alle vorhergehenden Preise ihre Gültigkeit. Bemusterungen und Angebote sind unverbindlich.

Mindermengenzuschlag, Mindestauftragswert:
Für Auftragswerte unter Fr. 60.- berechnen wir einen Mindermengenzuschlag von Fr. 8.-. Der Mindermengenzuschlag ist auf unseren Bestellformularen ausgewiesen und wird bei Bestellungen im Internet automatisch angezeigt. Mit „Auftragswert“ ist der Bestellwert ohne etwaige Serviceaufschläge und Versandkosten gemeint.

4. Versandkosten

a.) Allgemein
Bei Postpaketen bis max. 30 kg und einem Gurtmass bis 300 cm berechnen wir eine Versandpauschale von Fr. 15.- inkl. Mehrwertsteuer. Bei schweren und sperrigen Gütern erfolgt die Lieferung per Spedition.

Die Versandkosten fallen nur einmal pro Bestellung an, auch wenn die Bestellung in mehreren Sendungen geliefert wird. Wird eine Bestellung auf mehrere Lieferanschriften ausgeführt, werden die Versandkosten pro Lieferanschrift erhoben.

b.) Kosten für Frachtsendungen
Die Frachtkosten werden nach den jeweils mit unseren Spediteuren vereinbarten Pauschalen bzw. Kilotarifen verrechnet und betragen aktuell:

bis 42 kg

Fr. 99.00  inkl. MwSt.

bis 83 kg

Fr. 115.00 inkl. MwSt.

bis 125 kg

Fr. 170.00 inkl. MwSt.

bis 167 kg

Fr. 195.00 inkl. MwSt.

bis 208 kg

Fr. 250.00 inkl. MwSt.

bis 250 kg

Fr. 275.00 inkl. MwSt.

bis 333 kg

Fr. 350.00 inkl. MwSt.

bis 417 kg

Fr. 425.00 inkl. MwSt.

bis 500 kg

Fr. 440.00 inkl. MwSt.

Wenn es für eine zügige Abwicklung vorteilhaft und wirtschaftlich sinnvoll ist, nehmen wir Teillieferungen vor. Dies gilt insbesondere, wenn die Lieferzeiten verschiedener Produkte stark voneinander abweichen. Für den Fall, dass eine bestellte Ware nicht mehr lieferbar ist, behalten wir uns vor, entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware oder gar keine Ware zu liefern.

c.)Versandkostenpauschalen
Für einzelne Produkte gelten spezielle Versandkostenpauschalen, die von den Kilotarifen abweichen können. Sie erhalten die Information über die Kosten direkt in der Artikelbeschreibung über unseren Online-Shop www.sport-thieme.ch.


5. Zahlungen und Eigentumsvorbehalt

Die Bezahlung der bestellten Waren erfolgt für Sie bequem und einfach per nachstehender Bezahlmethoden. Wir behalten uns vor, zur Absicherung unseres Kreditsrisikos nur solche entsprechend der jeweiligen Bonität anzubieten.

a) Rechnung
Zahlungen haben innert 21 Tagen nach Rechnungsstellung rein netto ohne Abzug zu erfolgen. Bei Teillieferungen können anteilmässige Zahlungen verlangt werden. Bei Überschreitung des Zahlungsziels können weitere Lieferungen gestoppt werden. Mahngebühren zur Deckung der administrativen Kosten können erhoben werden. Für diese Zahlungsart für wir gemäß unserer Datenschutzerklärung eine Bonitätsprüfung durch.

Bis zur Begleichung der Rechnung bleibt die Ware Eigentum der Firma Sport-Thieme AG, St. Gallen. Dem Kunden ist die Weiterveräusserung der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware im ordnungsgemässen Geschäftsverkehr gestattet. Er tritt uns die ihm aus der Weiterveräusserung zustehenden Forderungen schon jetzt ab. Wir nehmen die Abtretung hiermit an.

b) Vorkasse
Bei Neukunden oder Kunden mit schlechtem Rating erfolgt die Warenauslieferung gegen Vorauszahlung auf unser Konto. Die Angabe der Lieferzeiten erfolgt nach Eingang des vereinbarten Betrages. Auskünfte vor Zahlungseingang sind unverbindlich.

c) Kreditkarte
Die Belastung des Rechnungsbetrages erfolgt zum Zeitpunkt des Warenversands.

d) Paypal


6. Freiwilliges Rückgaberecht

Wir gewähren allen Kunden das Recht, die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innert 100 Tagen durch Rücksendung der Ware zu nachfolgenden Bedingungen zurückzugeben.

Die Rückgabefrist beginnt nach vollständigem Erhalt der Ware zu laufen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Bitte senden Sie uns die Ware mit der Originalverpackung zurück. Unsere Retourenanschrift lautet: B + R Logistik SFL, Altfeldstrasse 11, 9430 St. Margrethen. Bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) genügt ein an uns gerichtetes Rücknahmeverlangen. Das Rücknahmeverlangen ist zu richten an Sport-Thieme AG, Fürstenlandstrasse 96, 9014 St. Gallen, Fax 071/274 90 59, E-Mail info@sport-thieme.ch.

Die Kosten der Rückgabe oder Rücksendung gehen zu Ihren Lasten. Wir können die Rückzahlung des Warenwerts verweigern, bis wir die Ware zurückerhalten haben. Die Rücknahme können wir von der Vorverauslagung der Transportkosten abhängig machen. Das Rückgaberecht ist ausgeschlossen, wenn die Ware beschädigt ist oder wenn die Ware Gebrauchsspuren aufweist, die auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der zur Feststellung der Art, Beschaffenheit und Funktionstüchtigkeit der Waren nicht notwendig war.

Ferner besteht kein Rückgaberecht bei:

  • benutzten oder kopierbaren Artikeln
  • der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind;
  • der Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • Verträgen, in dessen Rahmen der Kunde die Sport-Thieme AG ausdrücklich aufgefordert hat, ihn aufzusuchen, um dort dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten vorzunehmen; das Rückgaberecht gilt hier jedoch für Waren und Dienstleistungen, die zusätzlich erbracht wurden, die der Kunde nicht ausdrücklich verlangt hat oder die nicht unbedingt benötigt werden.


7. Haftung

Wir, unsere Erfüllungsgehilfen und Verrichtungsgehilfen leisten keinen Schadenersatz aus vorvertraglicher, vertraglicher oder ausservertraglicher (gesetzlicher) Haftung. Dies gilt auch z.B. für Schäden oder Mängel an dem Liefergegenstand selbst sowie für Schäden durch Betriebsstörung und/oder sonstige Schäden beim Kunden oder Dritten, welche durch von uns gelieferte Produkte oder durch den Zeitpunkt und/oder Art und Weise der Lieferung oder Gewährleistung direkt oder indirekt entstehen.

Diese Ausschlüsse von Schadenersatzansprüchen gelten nicht (d.h. wir haften für unsere Lieferung):

  • wenn die Zusicherung unserer Eigenschaft gerade auf das spezielle Ziel gerichtet war, den eingetretenen Schaden zu vermeiden;
  • soweit der Schaden auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verletzung des Vertrages oder der Pflichten bei den Vertragsverhandlungen durch unsere gesetzlichen Vertreter oder unsere Erfüllungsgehilfen beruht;
  • soweit wir nach dem Produktehaftpflichtgesetz haften müssen.


8. Gewährleistung

Verbraucher im Sinne der nachfolgenden Bestimmung sind natürliche Personen, welche ein Rechtsgeschäft zum Zwecke abschliessen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Unternehmer im Sinne der nachfolgenden Bestimmung sind natürliche oder juristische Personen sowie rechtsfähige Personengesellschaften, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

1.) Gegenüber Verbrauchern
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre und beginnt mit der Übergabe der Ware. Bei Mangelhaftigkeit der Ware wird diese nach unserem Ermessen entweder kostenlos durch neue, einwandfreie Ware ersetzt oder nachgebessert. Das Recht auf Wandelung oder Minderung wird ausgeschlossen, sofern ein Austausch oder eine Nachbesserung möglich ist. Weitergehende Ansprüche für direkte oder indirekte Schäden sind ausgeschlossen. Der Gewährleistungsanspruch erlischt für Schäden infolge unsachgemässer Behandlung und bei käuferseitigen Beschädigungen. Er gilt nicht für natürlichen Verschleiss.

Offensichtliche Mängel sind uns unverzüglich, spätestens jedoch innert 10 Tagen nach Empfang schriftlich anzuzeigen. Versteckte Mängel sind uns spätestens innerhalb von 10 Tagen nach ihrer Entdeckung anzuzeigen. Massgeblich für die Fristwahrung ist der Zugang der Anzeige. Unterbleibt die rechtzeitige Anzeige, so erlöschen die Gewährleistungsansprüche. Der Kunde ist im Falle einer Mängelrüge verpflichtet, uns auf Anforderung die mangelhafte Ware zurückzusenden.

2.) Gegenüber Unternehmern
Gegenüber Kunden als Unternehmern übernimmt Sport-Thieme AG keine Gewährleistung für Mängel an der gekauften Ware.

 

9. Garantiebedingungen

Unbeschadet der Gewährleistung gem. der Nr. 8 dieser AGB, gewähren wir zu nachstehenden Bedingungen eine darüber hinaus gehende Garantie.

1.) Gegenüber Verbrauchern
Garantien gewähren wir ausschliesslich Verbrauchern. Sie gelten für die Zeit von der Übergabe der Ware an den Verbraucher bis zum Ablauf der jeweils angegeben Garantiedauer.

Der Garantieanspruch ist in erster Linie beschränkt auf Mängelbehebung (Nachbesserung) oder Ersatzlieferung. Ist eine Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht möglich oder wird diese von Sport-Thieme AG nicht angestrebt, so hat Sport-Thieme AG das Recht, den Kunden auf Wandlung (Rückgängigmachung des Kaufvertrages) oder Minderung (Herabsetzung des Kaufpreises) zu verweisen.

Der Garantieanspruch erlischt für Schäden infolge unsachgemässer Behandlung und Verwendung des Kaufgegenstandes. Er gilt nicht für natürlichen Verschleiss

Garantiegeber sind wir, Sport-Thieme AG, Fürstenlandstrasse 96, 9014 St. Gallen.

2.) Gegenüber Unternehmern
Gegenüber Kunden als Unternehmern übernimmt Sport-Thieme AG keine Garantie für Mängel an der gekauften Ware.

10. Beschriftungsaufträge

Bei telefonisch durchgegebenen Texten für Beschriftungen können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen. Das Risiko trägt der Auftraggeber. Beschriftungsaufträge deshalb bitte immer in schriftlicher Form aufgeben.


11. Sonstige Geschäftsbedingungen

Sollte eine der vorliegenden Geschäftsbedingungen ungültig sein, gelten die anderen weiterhin. Abweichende Abmachungen bedürfen der Schriftform und unserer schriftlichen Zustimmung. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden sind für uns nicht verbindlich. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für beide Teile St. Gallen. Es gilt schweizerisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Unsere Bankverbindung lautet:

 

Credit Suisse AG, 8070 Zürich

IBAN: CH97 0483 5024 8228 5100 0

BIC: CRESCHZZ80A

PC Konto Nr. 80-500-4