Filter

Dartscheiben

Elektronische Dartscheiben & klassische Turnierscheiben

Dartscheiben bringen Spiel und Spass für Jung und Alt. Bei Sport-Thieme finden Sie eine grosse Auswahl: ob Wettkampfdart aus Sisal für Steeldarter oder elektronische Dartboards mit eingebauter Punktewertung und Spielen wie 301, 501, Cricket & co. für Softdarter. Unser Dart-Shop bietet ihnen eine Auswahl von Dartscheiben und Zubehör für Clubraum, Vereinsheim, Freizeitzentrum & co.

Häufige Fragen zu Dartscheiben »

Bewertungen

Elektronisches Dart-Kabinett "Profi"
Elektronisches Dart-Kabinett

schrieb:


Diese Dartscheibe macht von Anfang an richtig Spass!! Super Qualiät

  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 10 April 2015
Gekauft am: 12 März 2015
Elektronische Profi-Dartscheibe
Elektronische Profi-Dartscheibe

schrieb:


Ist eine super Dartscheibe! Verarbeitung, Displays und bedienerfreundlichkeit ist sehr gut. Es macht grossen Spass zu spielen.

  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 16 April 2014
Gekauft am: 1 März 2014

Woran erkennt man gute Dartscheiben? Worauf sollte ich beim Kauf einer Dartscheibe achten?

Es gibt zwei Arten von Dartscheiben: Elektronische Dartscheiben für Softdart und Bristle-Dartscheiben für das Steeldart.


5 Tipps für eine gute Softdartscheibe

  • Die Bedienung ist einfach und intuitiv
  • Das Display ist so gross, dass Sie es von der Abwurflinie gut ablesen können
  • Treffer und Punkte werden einwandfrei gezählt
  • Auf dem E-Dartboard lassen sich die beliebtesten und geläufigsten Dartspiele wie 301, 501,701, 1001, Cricket und Elimination schnell und einfach einstellen
  • Das Dartboard können Sie über ein Netzteil betreiben


5 Tipps für eine gute Steeldartscheibe:

  • Die Bristle-Dartscheibe besteht aus eng gepressten Sisal-Fasern. Vorteil: Wenn Sie die Darts aus der Scheibe ziehen, schliessen sich die Löcher wieder. Im Vergleich zu Dartboards aus Kork und gepresstem Papier sind Sisal-Boards deutlich langlebiger.
  • Die Spider besteht aus dünnem und flachem Draht, was die Anzahl möglicher Abpraller deutlich reduziert.
  • Die Ziffern der Dartscheibe von der Abwurflinie aus gut erkennbar und ablesbar.
  • Die Spider ist abnehmbar: Wenn ein Feld verschlissen ist, nehmen Sie die Spider ab und drehen Sie die Spider einfach zwei Felder weiter. Die Scheibe wird um zwei Felder gedreht, damit die 20 wieder auf einem schwarzen Feld liegt. Die Dartscheibe wird an der Wandhalterung wieder so ausgerichtet, dass die 20 wieder nach oben zeigt.
  • Die Wandhalterung sollte sich einfach montieren lassen, aber der Dartscheibe sicheren Halt bieten.

Welche Dartscheibe ist für draussen geeignet?

Steeldart-Scheiben sind empfindlich gegen Nässe: Die Sisal-Dartboards nehmen die Feuchtigkeit auf, quellen auf und werden mit der Zeit unbrauchbar. Bei Softdartscheiben ist wegen der Elektronik davon abzuraten. Das einfachste ist es, die Dartscheibe (gleich ob Steel- oder Softdart) abnehmbar zu montieren und nach dem Spielen mit nach drinnen zu nehmen.

Gibt es extra Dartscheiben für Kinder?

Nach einer Einweisung und unter Aufsicht von Erwachsenen können Kinder an einer Softdartscheibe spielen. Die Kunststoffspitzen sind erheblich sicherer als Stahlspitzen. Kleinere Kinder können mit Magnetdarts spielen, die statt einer Spitze durch einen Magneten an der Scheibe haften bleiben. Beachten Sie beim Kauf auf die Sicherheitshinweise der Hersteller auf den Dartscheiben.

Wie hoch muss man eine Dartscheibe aufhängen?

Für den Wettkampf ist für das Softdart- und Steeldart die Höhe des Bull’s Eye vorgeschrieben. Damit machen Sie nichts verkehrt. In Deutschland beträgt die Höhe des Bull’s beim Steeldart 1,72 cm und beim Softdart 1,73 cm.

Eine Frage zur Entfernung, wie weit weg muss eine Dartschebe sein?

Beim Wettkampf versteht man unter Entfernung versteht man den Abstand vom Dartboard zur Abwurfline (Oche). In Deutschland wird beim Steeldart eine Entfernung von 2,37 m und für Softdart 2,44 m empfohlen.

Warum gibt es Dartscheiben aus unterschiedlichen Materialien?

Das ist eine Sache des Preises: Steeldart-Scheiben aus Kork oder Papier sind günstiger. Die Scheiben verschleissen aber auch erheblich schneller. Beim Wettkampf wird auf Bristle-Dartboards aus gepressten Sisal-Borsten gespielt. Wird der Pfeil aus der Scheibe gezogen, schliesst sich das Loch wieder. Greifen Sie lieber gleich zu einer richtigen Sisal-Dartscheibe. Die kostet zwar mehr, hält aber länger und sorgt für dauerhaften Spielspass. Es gibt auch Kunststoffscheiben mit Metall-Inlay, die mit Magnet-Darts bespielt werden. Diese Scheiben eignen sich für kleinere Kindern. Beachten Sie die Sicherheitshinweise des Herstellers.

Wie heißen die Dartscheiben ohne Elektronik?

Das sind Bristle-Dartscheiben, die auch als Steel-Dartboards bezeichnet werden.

Unsere Dartscheibe ist an der Wand zu laut - Wie kann ich es etwas dämpfen?

Um den Schall zu dämpfen, empfehlen wir Ihnen, zwischen der Wand und dem Dartboard eine Styropor- oder Korkplatte anzubringen. Das dämpft den Schall.

Welche Spiele sollte ein elektrisches Dartboard haben?

Das ist ganz abhängig von Ihren Vorlieben. Die Klassiker wie 301, 501, 701, 1001, Cricket und Elimination gehören zu den beliebtesten Dartspielen. Durch Optionen wie Double-In, Double-Out und Triple-In werden die Spiele noch vielseitiger. Beim Double-In kann ein Spieler erst eröffnen, wenn er ein Double wirft (Äusserer Ring). Entsprechend kann ein Spieler beim Double-Out das Spiel nur mit einem Double-Wurf beenden. Beim Triple-In muss das Spiel entsprechend durch einen Triple-Wurf im inneren Kreis eröffnet werden.

Was bedeutet der Begriff "Cricket" bei einer e-Dartscheibe?

Beim Cricket müssen mehrere Spieler jeweils dreimal das Bull und die Zahlen von 20-15 werfen. Dazu haben die Spieler 20 Runden. Wenn ein Spieler ein Feld zugeworfen hat, dann bekommen die Mitspieler, die dieses noch Feld offen haben „Punkte“. Der Spieler gewinnt, der alle Felder mit den wenigsten Punkten getroffen hat.

Welche Dartscheiben werden bei der WM benutzt?

Weltmeisterschaften und Wettkämpfe werden auf Bristle-Dartboards und mit Steeldarts gespielt.

Haben Sie auch Dartscheiben mit Bällen?

Eine Dartscheibe mit Bällen haben wir derzeit nicht im Sortiment. Alternativ können Sie auch eine Dartscheibe mit magnetischen Dartpfeilen verwenden.

Werden Ihre elektronischen Dartscheiben mit Batterie betrieben oder mit Netzstecker?

Die Dartscheiben werden über ein Netzteil mit Netzstecker betrieben. Abhängig vom Modell ist auch Batteriebetrieb möglich.

Welches Dartboard ist für Anfänger geeignet?

Bei Dartboards wird zwischen Dartboards für Steeldart und Dartboards für Softdarts unterschieden. Für Anfänger sind Setkäufe eine gute Wahl. Bei elektronischen Dartscheiben sind bereits häufig Dartpfeile im Lieferumfang enthalten. Bei Steeldart-Scheiben achten Sie darauf, dass Sie eine Sisal-Dartscheibe kaufen. Diese Bristle-Boards kosten zwar mehr, sind aber dafür deutlich langlebiger.

Mein Board ist nach einiger Zeit ganz hart geworden, was kann ich tun, damit es wieder weicher wird?

Sorgen Sie dafür, dass es nicht soweit kommt. Setzen Sie das Board nicht einem wechselhaften Raumklima aus, wie starker Feuchtigkeit und extremer Trockenheit. Meiden Sie auch starke Temperaturschwankungen.

Habe gelesen man kann ein Dartboard mit Wasser besprühen, um es haltbarer zu machen, stimmt das?

Starke Feuchtigkeit und Wasser schaden jedem Dartboard. Die Sisal-Fasern quellen auf und die Dartscheibe wird unbrauchbar.

Kann man ihre Dartscheiben beidseitig bespielen?

In der Regel sind unsere Dartboards nur einseitig bespielbar.

Muss man ein Dartboard drehen? Wenn ja wie oft?

Das hängt davon ab, wie gut Sie werfen und wie schnell ein Feld verschlissen wird. Die Spider wird gelöst und um 2 Felder weitergedreht, damit die „20“ immer auf schwarz liegt. Das Board wird entsprechend an der Darthalterung gedreht, damit die „20“ wieder oben liegt.

Welchen Durchmesser hat eine offizielle Dartscheibe?

Bei einem Bristle-Board beträgt der Gesamtdurchmesser 45,5 cm. Die wichtige Angabe ist jedoch die Grösse des Spielfeldes, das bei Bristle- und E-Dartscheiben gleichermassen 34 cm beträgt.