Filter

Handpuppen

Handpuppen für die Therapie

Handpuppen sind Vermittler zwischen dem Therapeuten und dem Patienten: die Puppen helfen Zugang zu den jungen Patienten zu bekommen. Handpuppen als Mädchen- oder Jungenfigur zum an- und ausziehen, Handpuppen im Tierdesign oder die beliebten und bekannten Charaktere aus dem Kinderfernsehen finden Sie im Online-Shop bei Sport-Thieme.

Handpuppen aus der Sesamstrasse »

Die Klassiker aus dem Kinderfernsehen
  • Begeistert Kinder auf der ganzen Welt
  • Viele verschiedene Charaktere
  • Ideal für therapeutische Anwendungen
  • Kinder und Erwachsene lernen, sich mit ihren Stärken und Schwächen auseinander zusetzten
  • Handpuppen vermitteln zwischen Therapeuten und Patienten
Stück Fr. 93.00

mehr Infos »

Bewertungen

Handpuppen aus der Sesamstrasse
Handpuppen aus der Sesamstrasse

schrieb:

Samson
Im Jahr 2010 bekam unser erstes Enkelkind Ernie nd Bert zur Geburt von uns Großeltern geschenkt.. Weil so viel Freude verbreiteten, schenkten wir dem zweiten Enkelkind den starken Samson. Nun ist unser drittes Enkelkind unterwegs und es soll auch eine Handpuppe bekommen,weil sie alle von der Qualität über das Design bis zur Funktion ein wertvolles Spielzeug bzw. Lernmittel sind.

  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 10 April 2015

Helfer bei der therapeutischen Arbeit
Handpuppen bauen Brücken zwischen dem Therapeuten und dem Patienten. Die Figuren schaffen nicht nur durch ihre angenehme Optik Vertrauen. Sie sind auch je nach Ausführung besonders weich und flauschig und bieten besondere haptische Erfahrungen – das macht sie zu idealen Begleitern beim Einschlafen. Therapeuten setzen Handpuppen in den unterschiedlichsten Therapieformen ein: Beim interaktiven Rollenspiel, als Medium in der logopädischen Arbeit, bei traumatisierten oder emotional belasteten Kindern in der therapeutischen Arbeit. Im Seniorenbereich helfen Handpuppen bei der Rückerinnerung und in der Beziehungsarbeit. Auch für Krankenhausclowns sind Handpuppen wichtige Helfer.

Handpuppen mit Klappmaul, Zunge und Taschen
Handpuppen sind bei der therapeutischen Arbeit mit Kindern, Menschen mit Einschränkungen, aber auch bei älteren oder dementen Patienten wichtige Helfer. Gerade Kindern fällt es oft schwer, ihre Gefühle auszudrücken. Eine menschliche Handpuppe kann hier sehr helfen. Der Umgang mit der Puppe nimmt Kindern die Angst. Setzen Sie sich vorher mit dem Modell auseinander, welche Möglichkeiten die Puppe ihnen bei ihrer Arbeit bietet. Die Bekleidung einiger Figuren hat auch Taschen, in denen Belohnungen und Lieblingsspielzeuge versteckt werden können. Bei einigen Puppen mit Klappmaul lässt sich bewegen, was für die logopädische Arbeit sehr wichtig ist. Handpuppen kaufen Sie einfach online bei Sport-Thieme.

Handpuppen: Die unterschiedlichen Arten
Wer kennt es nicht - das Puppentheater im Kindergarten und der Grundschule, wenn das Krokodil der Kasperlepuppe auflauerte und die Kinder mitfieberten? Die Spielpuppen in unserem Sortiment sind Klappmaulpuppen, die sich in der Art der Bespielbarkeit von Fingerpuppen und Marionetten unterscheiden. Eine Fingerpuppe ist die einfachste Form der Spielpuppe. Die kleine Puppe ist innen hohl und wird mit einem einzelnen Finger bewegt. Eine Marionette ist eine Gliederpuppe, deren Gliedmassen über Fäden über ein Spielkreuz gesteuert werden. Bei einer Klappmaulpuppe wird das Maul über eine Spielöffnung auf der Unterseite oder im Rücken bespielt.

Handpuppen für Kinder und Erwachsene
Je nach Hersteller haben die Spielpuppen unterschiedliche Grössen: Sie finden die Handpuppen in 35 cm Grösse – ideal für kleine Kinderhände. Spielfiguren mit einer Grösse von 35 cm sind ein guter Kompromiss, wenn die Handpuppe von Kindern und Erwachsenen bespielt wird. Puppen mit einer 65 cm Grösse sind sowohl von Kindern und Erwachsenen prima bespielbar. Dank ihrer Ausmasse wirken die Figuren besonders lebendig. Die Handpuppen bereiten grossen Spass. Entdecken Sie die vielen Menschenpuppen, Tierpuppen und Fabelwesen-Handpuppen wie Drachen und Einhorn.